[Dieser Abschnitt gehört zu Teil III der Gesamtdokumentation].

3.15 Unterbrochene Aufzeichnungen

important: Beta-Version vom 6. Oktober 2016

3.15.1 Randbeschriftungen

  • Beispiel: Notizbuch D02, Blatt 42r/42v (Scan D02_043.jpg und D02_044.jpg)

bsp_d02_42r.jpg bsp_d02_42v.jpg

  • Transkription: wahr bleiben. Das Menſchen- <neue Zeile> thum tritt einem in dieſen <neue Zeile> großen, kräftigen, blonden Ge- <neue Zeile> ſtalten edler und ſchöner entgegen als <Fortsetzung auf Blatt 42v> <neue Zeile> <Notizbuch um 90° gedreht> <Am linken Rand> <Fortsetzung von Blatt 42v> Grundriſſe von der Kirche. Danach wird jetzt reſtaurirt. Auch in dieſer <Fortsetzung auf Blatt 41v> <Blatt 42v Scan D02_044.jpg> <Fortsetzung von Blatt 42r> es bei den Stäm̄en der Fall <neue Zeile> iſt, die die Mehrzahl unſrer <neue Zeile> Provinzen bewohnen. Sie ſind <neue Zeile> eigentlich alle häßlich; die <…> <Notizbuch um 90° gedreht> <am linken Rand> <Fortsetzung von Blatt 43v> und mehr koſten. In allen Landeskirchen wird geſam̄elt. Kopenhagner Architekten <neue Zeile> leit<e überschrieben e>n den Bau. Auch <lat. Schrift Worsaae> wird befragt. Man hat alle Pläne und <Fortsetzung auf Blatt 42r>
  • Edierter Text: Das Menschenthum tritt einem in diesen großen, kräftigen, blonden Gestalten edler und schöner entgegen als es bei den Stäm̄en der Fall ist, die die Mehrzahl unsrer Provinzen bewohnen. Sie sind eigentlich alle häßlich; die <…> und mehr kosten. In allen Landeskirchen wird gesammelt. Kopenhagner Architekten leiten den Bau. Auch <lat. Schrift Worsaae> wird befragt. Man hat alle Pläne und Grundrisse von der Kirche. Danach wird jetzt restaurirt. Auch in dieser
  • TEI/XML:
        <surface n="42r">
          <zone xml:id="D02_42r_3" next="#D02_42v_3">
            <!--...-->
            <line style="margin-left:0.7cm">wahr bleiben. Das Menſchen-</line>
            <line style="margin-left:0.8cm">thum tritt einem in dieſen</line>
            <line style="margin-left:0.7cm">großen, kräftigen, blonden Ge-</line>
            <line style="margin-left:0.8cm">ſtalten <hi><seg style="text-decoration:underline">edler und ſchöner</seg></hi> entgegen als</line>
          </zone>
     
          <addSpan spanTo="#D02_42r_1" place="margin"/>
          <zone rotate="90" xml:id="D02_42r_2" prev="#D02_42v_1" next="#D02_41v_1" ulx="0.6" uly="2.9" >
            <line>Grundriſſe von der Kirche. Danach wird jetzt reſtaurirt. Auch in dieſer</line>
          </zone>
          <anchor xml:id="D02_42r_1"/>      
        </surface>
     
        <surface n="42v">
          <zone xml:id="D02_42v_3" prev="#D02_42r_3" next="#D02_43r_1">
            <line style="margin-left:1.0cm">es bei den Stä<g ref="#mgem">mm</g>en der Fall</line>        
            <line style="margin-left:0.8cm">iſt, die die Mehrzahl unſrer</line>
            <line style="margin-left:0.6cm">Provinzen bewohnen. Sie ſind</line>
            <line style="margin-left:0.8cm">eigentlich alle häßlich; die</line>
            <!-- ... -->
          </zone>
     
          <addSpan spanTo="#D02_42v_2" place="margin"/>
          <zone xml:id="D02_42v_1" rotate="90" next="#D02_42r_2" ulx="0.6" uly="1.5">
            <line>und mehr koſten. In allen Landeskirchen wird geſa<g ref="#mgem">mm</g>elt. Kopenhagner Architekten</line>
            <line style="margin-left:0.3cm">leit<retrace>e</retrace>n den Bau. Auch <handShift script="Latn"/>Worsaae<handShift script="Latf"/> wird befragt. Man hat alle Pläne und</line>
          </zone>
          <anchor xml:id="D02_42v_2"/>
        </surface>
  • Visualisierung (Transkription): Schreibchronologie bleibt unberücksichtigt. Beispiel
  • Visualisierung (Edierter Text): Berücksichtigung der Schreibchronologie.

3.15.2 Übersprungene Seite

  • Beispiel: Notizbuch D01, Blatt 42r/43r (Scan D01_043.jpg und D01_044.jpg)

bsp_d01_42r.jpgbsp_d01_42v-43r.jpg

  • Transkription: <Blatt 42r, die drei letzten Zeilen> Mitunter ein abgeſtochner, <neue Zeile> faſt ſenkrechter Waldhügel, dann <neue Zeile> wieder Blicke auf die Schlei <Fortsetzung auf Blatt 43r> <Blatt 42v, Scan D01_044.jpg> <…> <Blatt 43r, Scan D01_044.jpg> <Archivar 1> 43 <Fontane> <Fortsetzung von Blatt 42r> und deren jenſeitige Hügel. <neue Zeile> Bald nach 5 im Fährkrug <neue Zeile> von Miſſunde. Der nette
  • Edierter Text: Mitunter ein abgestochner, fast senkrechter Waldhügel, dann wieder Blicke auf die Schlei und deren jenseitige Hügel. Bald nach 5 im Fährkrug von Miſſunde. Der nette <vgl. Überblickskommentar>
  • TEI/XML:
        <surface n="42r">
          <zone xml:id="d1_42r_1" next="#d1_43r_1">
            <!-- ... -->
            <line>Mitunter ein abgeſtochner,</line>          
            <line>faſt ſenkrechter Waldhügel, dann</line>          
            <line>wieder Blicke auf die Schlei</line>
          </zone>
        </surface>
        <surface n="42v">
          <zone>
            <!-- ... -->        
          </zone>
        </surface>
        <surface n="43r">
          <zone xml:id="d1_43r_1" prev="#d1_42r_1">
            <handShift new="#Archivar1"/>
            <line><fw type="pageNum">43</fw></line>
            <handShift new="#Fontane"/>
            <line>und deren jenſeitige Hügel.</line>
            <line>Bald nach 5 im <hi><seg style="text-decoration:underline">Fährkrug</seg></hi></line>
            <line><hi><seg style="text-decoration:underline">von Miſſunde</seg></hi>. Der nette</line>
            <!-- ... -->
          </zone>  
        </surface>
  • Visualisierung (Transkription): Schreibchronologie bleibt unberücksichtigt. Beispiel
  • Visualisierung (Edierter Text): Berücksichtigung der Schreibchronologie.