[Dieser Abschnitt gehört zu Teil III der Gesamtdokumentation].

important: Beta-Version vom 6. Oktober 2016

Die Schriftgröße wird grundsätzlich in der Transkription und im Edierten Text nicht reproduziert, auch wenn der Blattrand etwa die Grenze der Schreibfläche markiert und sich die Schrift aufgrund dieser Schreibbedingungen verkleinert hat (vgl. 3.19.1). Die unterschiedlichen Schriftgrößen werden nur in Ausnahmefällen dann relativ reproduziert, wenn mit der Differenzierung der Buchstaben-/Zeichengröße ein semantischer Gehalt einhergeht. Das ist etwa der Fall bei Hervorhebungen im Fließtext, bei Titel/Überschriften/Zwischenüberschriften und auch bei Abgrenzungen. Interlineare und marginale Hinzufügungen werden kleiner ausgezeichnet. Es wird zwischen sieben Schriftgrößen unterschieden:

  • font-size:xx-smalll
  • font-size:x-small
  • font-size:small
  • font-size:medium (Standard)
  • font-size:large
  • font-size:x-large
  • font-size:xx-large

3.19.1 Verkleinerte Schriftgröße am rechten Blattrand

  • Beispiel 1: Notizbuch C01, Blatt 32v (Scan C01_034.jpg)

bsp_c01_32v.jpg

  • Transkription: vorſpringt, die großen <neue Zeile> Rundbögen an der <neue Zeile> Decke, die Gewölbe=Ribben,
  • Edierter Text: vorspringt, die großen Rundbögen an der Decke, die Gewölbe=Ribben,
  • TEI/XML: Keine Berücksichtigung der Schriftgröße am rechten Blattrand.
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Keine Berücksichtigung.
  • Beispiel 2: Notizbuch C01, Blatt 40r (Scan C01_041.jpg)

bsp_c01_40r.jpg

  • Transkription: Eine andre Kirche in Worms <neue Zeile> iſt die gothiſche Liebfrauenkirche. <neue Zeile> Unmittelbar in der Nähe dieſer Kirche <neue Zeile> wird die „Liebfrauenmilch“ gewon̄en.
  • Edierter Text: Eine andre Kirche in Worms ist die gothische Liebfrauenkirche. Unmittelbar in der Nähe dieser Kirche wird die „Liebfrauenmilch“ gewon̄en.
  • TEI/XML: Nicht erforderlich
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Keine Berücksichtigung.

3.19.2 Nachahmung der Schriftgröße

3.19.2.1 Klassifizierung der Schriftgrößen

In den Handschriften und Drucken wird in sieben Schriftgrößen unterschieden:

  • winzig: font-size:xx-small
  • sehr klein: font-size:x-small
  • klein: font-size:small
  • standard: keine Codierung (entspricht font-size:medium)
  • groß: font-size:large
  • sehr groß: font-size:x-large
  • riesig: font-size:xx-large: Beispiel: Das Tagesdatum auf allen angeklebten Kalenderblättern
3.19.2.1.1 winzig (xx-small)
  • Beispiel: Notizbuch B03, vordere Einbanddecke innen (Scan B03_003.jpg)

bsp_b03_inner_front_cover.jpg

  • Transkription: <Schriftgröße xx-small> S.-A. 4 U. 5 M. <neue Zeile> S.-U. 8 U. 7 M.
  • TEI/XML:
                            <line><seg style="font-size:xx-small">S.-A. 4 U. 5 M.</seg></line>
    <line><seg style="font-size:xx-small">S.-U. 8 U. 7 M.</seg></line>
                        
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen; Kalenderblätter werden allerdings nicht berücksichtigt. Beispiel
3.19.2.1.2 sehr klein (x-small)
  • Beispiel: Notizbuch B03, vordere Einbanddecke innen (Scan B03_003.jpg)

bsp_b03_inner_front_cover.jpg

  • Transkription: <Schriftgröße x-small> 202—158
  • TEI/XML:
                            <seg style="font-size:x-small">202&#x2014;158</seg>
                        
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen; Kalenderblätter werden alledings nicht berücksichtigt. Beispiel
3.19.2.1.3 klein (small)
  • Beispiel (Druck): Notizbuch B03, vordere Einbanddecke innen (Scan B03_003.jpg)

bsp_b03_inner_front_cover.jpg

  • Transkription: <postumer Druck; Antiqua> <Schriftgröße small> Maria Magdalena.
  • TEI/XML:
                            <seg style="font-size:small">Maria Magdalena.</seg>
                        
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen; Kalenderblätter werden allerdings nicht berücksichtigt. Beispiel
3.19.2.1.4 medium (= standard)
  • Beispiel 1 (Handschrift): Notizbuch A02, vordere Einbanddecke außen (Scan A02_001.jpg)

bsp_a02_outer_front_cover3.jpg

  • Transkription: <Tinte; sepia> <Schriftgröße medium> Molchow⸗See. Menzer <neue Zeile> Forſt. Koepernitz. <neue Zeile> Lindow. Granſee. Wal⸗ <neue Zeile>chow. Triplatz. Neuſtadt a/D. <neue Zeile> Wuſterhauſen a/D.
  • Edierter Text: <Tinte; sepia> Malchow⸗See. Menzer Forst. Koepernitz. <neue Zeile> Lindow. Granſee. Walchow. Triplatz. Neuſtadt a/D. <neue Zeile> Wuſterhauſen a/D.
  • TEI/XML:
                            <handShift medium="brown_ink">
    <line style="margin-left:0.5cm">Malchow⸗See. Menzer</line>
    <line style="margin-left:0.1cm">Forſt. Koepernitz.</line>
    <line style="margin-left:0.0cm">Lindow. Granſee. Wal⸗</line>
    <line style="margin-left:0.0cm">chow. Triplatz. Neuſtadt a<g ref="#hb">/</g>D.</line>
    <line style="margin-left:0.3cm">Wuſterhauſen a/D.</line>
    <handShift medium="pencil"/>
                        
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen. Beispiel
  • Beispiel 2 (Druck; Wechsel von medium zu small): Notizbuch D05,29rar (Scan D05_039.jpg)

  • TEI/XML:
                                 <zone rendition="#black_letter">
                     <handShift new="#Druck_z"/>
                     <line style="margin-left:0.7cm" rend="indent"><seg
    style="font-weight:bold">Münchengrätz,</seg> 28. Juni, Abends. <seg
    style="font-size:small">Die Armee des</seg></line>
                     <zone style="font-size:small">
                       <line style="margin-left:0.2cm">Prinzen <seg
    style="letter-spacing:0.2cm">Friedrich Carl</seg>, vereint mit den
    Truppen</line>
                       <line style="margin-left:0.2cm">des Generals <seg
    style="letter-spacing:0.2cm">v. Herwarth</seg>, haben am 28. ein
    glück⸗</line>
                       <line style="margin-left:0.2cm">liches Gefecht
    beſtanden und Münchengrätz genommen.</line>
                       <line style="margin-left:0.2cm">Die Preußen hatten
    auf einem überaus ſchwierigen Terrain</line>
                       <line style="margin-left:0.2cm">zu kämpfen und den
    zähen Widerſtand der Feinde zu</line>
                       <line style="margin-left:0.2cm">überwinden, welche
    aus der Brigade Kalik und Sächſi⸗</line>
                       <line style="margin-left:0.2cm">ſchen Abtheilungen
    beſtanden. Die Feinde zogen ſich</line>
                       <line style="margin-left:0.2cm">eilig über
    Fürſtenbrück zurück. Ihre Verluſte betragen</line>
                       <line style="margin-left:0.2cm">mindeſtens 2000 Mann;
    die 7. Preußiſche Diviſion</line>
                       <line style="margin-left:0.2cm">hat allein 600
    Gefangene gemacht.</line>
                       <handShift new="#Fontane"/>
                     </zone>
                   </zone>
     
                        
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen. Beispiel
  • Beispiel 3 (Druck): Notizbuch B03, vordere Einbanddecke innen (Scan B03_003.jpg)

bsp_b03_inner_front_cover.jpg

  • Transkription: <postumer Druck; Antiqua fett> <Schriftgröße medium> 1925
  • TEI/XML: Keine Codierung der Schriftgröße; standard.
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen; Kalenderblätter werden allerdings nicht berücksichtigt. Beispiel
  • Beispiel 4 (Druck): Notizbuch B03, vordere Einbanddecke innen (Scan B03_003.jpg)

bsp_b03_inner_front_cover.jpg

  • Transkription: <postumer Druck; Antiqua> <Schriftgröße medium> 31 Tage
  • TEI/XML: Keine Codierung der Schriftgröße; standard.
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen; Kalenderblätter werden allerdings nicht berücksichtigt. Beispiel
3.19.2.1.5 groß (large)
  • Beispiel 1 (Handschrift): Notizbuch A02, vordere Einbanddecke außen (Scan A02_001.jpg)

bsp_a02_outer_front_cover3.jpg

  • (Andere Auszeichnungen werden nicht berücksichtigt)
  • Transkription: <Schriftgröße large> (Im Herbſt. Ruppin)
  • Edierter Text: <Schriftgröße large> (Im Herbſt. Ruppin)
  • TEI/XML:
                            <seg style="font-size:large"> (Im Herbſt. Ruppin)</seg> 
                        
  • Beispiel 2 (Druck): Notizbuch B03, vordere Einbanddecke innen (Scan B03_003.jpg)

bsp_b03_inner_front_cover.jpg

  • Transkription: <postumer Druck; Antiqua> <Schriftgröße large> Juli
  • TEI/XML:
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen; Kalenderblätter werden nicht berücksichtigt. Beispiel
3.19.2.1.6 sehr groß (x-large)
  • Beispiel: Notizbuch A02, vordere Einbanddecke außen (Scan A02_001.jpg)

bsp_a02_outer_front_cover3.jpg

  • (Andere Auszeichnungen werden nicht berücksichtigt)
  • Transkription: <Schriftgröße x-large> 1873.
  • TEI/XML:
                            <seg style="font-size:x-large">1873</seg>
                        
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen; Kalenderblätter werden allerdings nicht berücksichtigt. Beispiel
3.19.2.1.7 riesig (xx-large)
  • Beispiel (Druck): Notizbuch B03, vordere Einbanddecke innen (Scan B03_003.jpg)

bsp_b03_inner_front_cover.jpg

  • (Andere Auszeichnungen werden nicht berücksichtigt)
  • Transkription: <Schriftgröße xx-large> 22
  • TEI/XML:
                            <seg style="font-size:xx-large">22</seg>
                        
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen; Kalenderblätter werden allerdings nicht berücksichtigt. Beispiel
3.19.2.1.8 Überschriften (x-large) und Zwischenüberschriften (large)
  • Beispiel 1: Notizbuch E06, Blatt 3r (Scan E06_004.jpg)

bsp_e06_3r.jpg

  • Transkription: <Archivar 2> [ <Archivar 1> 24 <Archivar 2> ] <Fontane> <neue Zeile> Am 30. u. 31.t <Schriftgröße large; Zwischenüberschrift> <t hochgestellt> <Archivar 2> 3 <Fontane> <neue Zeile; Absatz> <lat. Schrift Faucher> als Kandidat im <neue Zeile> 4ten Berliner Wahlbezirk. <ten hochgestellt> <neue Zeile> Hält, unter erträglichem <neue Zeile> Beifall, eine ächt Faucher- <neue Zeile> ſche Rede. <neue Zeile; Absatz> 1862. <Schriftgröße x-large; Überschrift> <neue Zeile, Absatz> 2t Januar. <t hochgestellt; Schriftgröße large; Zwischenüberschrift>
  • Edierter Text: <Tinte; schwarz> Am 30. u. 31.t <Schriftgröße large; Zwischenüberschrift> <t hochgestellt> <neue Zeile; Absatz> <lat. Schrift Faucher> als Kandidat im 4ten <ten hochgestellt> Berliner Wahlbezirk. Hält, unter erträglichem Beifall, eine ächt Fauchersche Rede. <neue Zeile; Absatz> 1862. <Schriftgröße x-large; Überschrift> <neue Zeile, Absatz> 2t Januar. <t hochgestellt; Schriftgröße large; Zwischenüberschrift>
  • TEI/XML:
                                <surface n="3r">
          <zone>
            <handShift new="#Archivar2"/>
            <line><fw type="pageNum">[<handShift new="#Archivar1"/>24<handShift new="#Archivar2"/>]</fw></line>
            <handShift new="#Fontane"/>
            <line style="margin-left:2.1cm" type="heading"><seg style="font-size:large"><hi>A<seg style="text-decoration:underline">m 30. u. 31</seg>.t</hi></seg><fw type="pageNum"><handShift new="#Archivar2"/>3<handShift new="#Fontane"/></fw></line>
            <handShift script="Latn"/>
            <line style="margin-left:1.1cm">Faucher<handShift script="Latf"/> als Kandidat im</line>
            <line style="margin-left:1.0cm"><hi>4<seg style="text-decoration:underline; vertical-align:super">ten</seg></hi> Berliner Wahlbezirk.</line>
            <line style="margin-left:0.9cm">Hält, unter erträglichem</line>
            <line style="margin-left:0.9cm">Beifall, eine ächt Faucher-</line>
            <line style="margin-left:0.8cm">ſche Rede.</line>
            <line style="margin-left:2.6cm" type="heading"><hi><seg style="font-size:x-large; text-decoration:underline">1862.</seg></hi></line>
            <line style="margin-left:1.9cm"><seg style="font-size:large"><hi>2<seg style="text-decoration:underline"><seg style="vertical-align:super">t</seg> Janu</seg>ar</hi>.</seg></line>
          </zone>
        </surface>
                        
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen. Beispiel
  • Beispiel 2: Notizbuch C14, Blatt 36r (Scan C14_038.jpg)

bsp_c14_36r.jpg

  • Transkription: Piſa <Schriftgröße x-large; Überschrift> <neue Zeile> Dom <neue Zeile> Siehe meine Notizen
  • Edierter Text: Pisa <Schriftgröße x-large; Überschrift> <neue Zeile> Dom <neue Zeile> Siehe meine Notizen
  • TEI/XML:
                            <line style="margin-left:1.6cm"><hi><seg style="font-size:x-large; text-decoration:underline">Piſa</seg></hi></line>
    <line style="margin-left:1.4cm"><hi>Do<seg style="text-decoration:underline">m</seg></hi></line>
    <line style="margin-left:1.4cm">Siehe meine Notizen</line>
                        
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen. Beispiel
  • Beispiel 3: Notizbuch A08, Blatt 5r (Scan A08_006.jpg)

bsp_a08_5r.jpg

  • Transkription/Edierter Text: <Tinte; sepia> Gusow. <Schriftgröße x-large; Überschrift>
  • TEI/XML:
                            <handShift medium="brown_ink"/>
    <line style="margin-left:2.1cm"><hi><seg style="font-size:x-large; text-decoration:underline">Gusow.</seg></hi></line>
                        
  • Visualisierung (Transkription/Edierter Text): Differenzierte Schriftgrößen. Beispiel

3.19.2.2 Eine Schriftgröße innerhalb einer Zone

  • TEI/XML:
                            <zone style="font-size:small">