[Dieser Abschnitt gehört zu Teil III der Gesamtdokumentation]

important: Baustelle

sinngetreu: ganzes Wort
ganze Zeile, auch wenn nicht alle Wörter durchgestrichen sind (C12, 48v/48r „ich“)

3.24.5 Durchstreichungen über mehrere Zeilen

Alle Durchstreichungen über mehrere Zeilen werden mit @xml:id, @prev und @next verbunden.

3.24.5.1 Horizontale Durchstreichungen

3.24.5.1 Diagonale Durchstreichungen

3.24.5 Durchstreichungen über zwei Seiten

Durchstreichungen über zwei Seiten werden mit <del/> und xml:id next/prev miteinander verbunden, wenn aufgrund der Seitenwende das letzte Wort auf der ersten Seite nicht durchgestrichen wurde, aber sinngemäß zum durchgestrichenen Textteil gehört.

  • Beispiel: Notizbuch C12, Blatt 29r und 29v (Scan C12_031 und C12_032)
  • Transkription:<Blatt 29r> vertreibt <nachgezogen>z ornig eine <Blatt 29v> Gestalt (wahrscheinlich
  • Edierter Text: vertreibt zornig
  • TEI/XML: <code xml> <line style=„margin-left:1.5cm“>vertreibt <retrace>z</retrace>ornig <del xml:id=„C12_29r_a“ next=„#C12_29v_a“>eine</del></line> <del xml:id=„C12_29v_a“ prev=„#C12_29r_a“><seg style=„text-decoration:line-through“>Geſtalt (wahrſcheinlich</seg></del></line>
  • Visualisierung (Transkription): Wie codiert; zeichengetreue Durchstreichung
  • Visualisierung (Edierter Text): Sinngetreue Durchstreichung