Inhaltsverzeichnis:

B4

Fontanes unvollständige Inhaltsübersicht, die er teils auf Notizbuchhersteller-Etiketten, teils auf an- bzw. aufgeklebten Blättern der vorderen äußeren Einbanddecken oder auf vorderen äußeren Einbanddecken notierte.
  • Keine
Friedrich Fontanes unvollständige Inhaltsübersicht, die er auf den Rückseiten von an- bzw. aufgeklebten Kalenderblättern der vorderen inneren Einbanddecken oder in Ausnahmefällen auf Notizbuchhersteller-Etiketten oder aufgeklebten Blättern der vorderen äußeren Einbanddecken festhielt. Die Inhaltsübersichten entstanden zwischen dem 2. März 1923 (vgl. Notizbuch E01; eigenhändige Datierung) und dem 9. Dezember 1927 (vgl. Notizbuch A15; Datum auf dem Kalenderblatt). Nur in wenigen Fällen hat Friedrich Fontane die Übersichten datiert. Die Inhaltsübersicht zu Notizbuch B04 entstand am oder nach dem 29. August 1925.
  • 1879. Hauptsächlich: „Theater“ etwas „Wanderungen“ Brief⸗Entwurf (unbedeutend) an einen Ungenannten fragmentar. Gedicht „Herbstgefärbt“
Die in den „Fontane Blättern“ 1976 veröffentlichte Inhaltsübersicht, die lediglich Theodor und Friedrich Fontanes Inhaltsübersichten zusammenführt. Mit vielen Entzifferungsfehlern; vgl. Fontane Blätter 1976, S. 64–66.
  • 1879. Hauptsächlich „Theater“, etwas „Wanderungen“ – Briefentwurf an einen Ungenannten fragmentar. Gedicht „Herbstgefärbt“.
  • Allerlei Glück (Notizen zur Figur Dr. Wilhelm Brose), Blatt 51r
  • „Alterthümler“, S. 214 (Notiz zur Lektüre von Walter Scott: Der Alterthümler), Blatt 54r
  • [Briefkonzept: An Unbekannt] („Hochgeehrter Herr u. Freund“; Ausfertigung nicht ermittelt, August 1877 [?]), Blatt 52v.
  • Brutus und Collatinus – von Albert Lindner (21.02.1879) (Notizen:Theaterkritik), Blatt 12r, 12v, 13r, 13v, 14r, 14v, 15r, 15v, 16r, 16v, 17r und 17v
  • Der Erbförster – von Otto Ludwig (17.04.1879) (Notizen: Theaterkritik), Blatt 25r, 25v, 26r, 26v, 27r und 27v
  • Die Frau ohne Geist – von Hugo Lubliner (Pseudonym: Hugo Bürger) (20.03.1879) (Notizen: Theaterkritik), Blatt 18r, 18v, 19r, 19v, 20r, 20v, 21r, 21v, 22r, 22v und 23r
  • Die Jungfrau von Orleans – von Friedrich Schiller (24.03.1879) (Notizen: Theaterkritik), Blatt 23v, 24r und 24v
  • Hans von Küstrin (Disposition und Entwurf: faktuale Prosa; Reiseaufzeichnungen; Küstrin und die Katte-Tragödie; Westermanns illustrirte deutsche Monatshefe, Band 46 [September 1879]/Wanderungen, Bd. 2, 3. Auflage 1880, Kapitel: Küstrin, Abschnitt: Jenseits der Oder), Blatt 5r, 5v, 6r, 6v, 7r, 8r, 9r und 10r
  • Herbstgefärbt – (Entwurf: Gedicht), Blatt 53v, 54rar und 54rav
  • Schlaf (Entwurf: Gedicht), Blatt 54rar
  • [St. Privat/Gravelotte] (Skizze), Blatt 54v
  • Vor dem Sturm (Notizen; Reiseaufzeichnungen zu Band 4: „Die Sottmeyers“), Blatt 51v und 52r
  • Zuspruch (Entwurf: Gedicht), Blatt 53r
  • [Noch nicht ermittelt] (XXX), Blatt 54rav