[Dieser Abschnitt gehört zu Teil III der Gesamtdokumentation].

3.11 Abstände zwischen Buchstaben und Satzzeichen

important: Beta-Version vom 6. Oktober 2016

Die unterschiedlichen Abstände zwischen den Buchstaben und Satzzeichen bzw. zwischen den öffnenden/schließenden Klammern und Buchstaben werden weder für die Transkription noch für den Edierten Text berücksichtigt, sondern normiert wiedergegeben. Große Abstände bei semantisch-genetischem Gehalt (Schreibabbrüche etc.) werden jedoch berücksichtigt; vgl. 3.21.17.

  • Transkription: Keine Berücksichtigung.
  • Edierter Text: Keine Berücksichtigung.