• Storm, Theodor
    • GND: 118618725  ADB
    • ∗1817 ✝1888
    • dt. Jurist und Schriftsteller; studierte seit 1837 Jura in Kiel und Berlin, von 1843 bis zu seiner Suspendierung durch die Dänen 1852 Advokat in Husum, 1852/53 Aufenthalt in Berlin, wo er F. kennenlernte; 1853 Gerichtsassessor in Potsdam, 1856 Kreisrichter in Heiligenstadt, 1864 Rückkehr nach Husum, bis 1880 als Landvogt bzw. Amtsrichter tätig; 1852-56 Gast im ‚Tunnel‘, Mitglied des ‚Rütli‘ („Tannhäuser“)
    • Briefpartner F.s XXX
    • <person id="Storm">
        <persName>Storm, Theodor</persName>
        <idno type="GND" base="http://d-nb.info/gnd/">118618725</idno>
        <birth when-iso="1817">1817</birth>
        <death when-iso="1888">1888</death>
        <occupation>dt. Jurist und Schriftsteller; studierte seit 1837 Jura in Kiel und Berlin, von 1843 bis zu seiner Suspendierung durch die Dänen 1852 Advokat in Husum, 1852/53 Aufenthalt in Berlin, wo er F. kennenlernte; 1853 Gerichtsassessor in Potsdam, 1856 Kreisrichter in Heiligenstadt, 1864 Rückkehr nach Husum, bis 1880 als Landvogt bzw. Amtsrichter tätig; 1852-56 Gast im ‚Tunnel‘, Mitglied des ‚Rütli‘ („Tannhäuser“)</occupation>
        <state>
          <desc>Briefpartner F.s XXX</desc>
        </state>
        <linkGrp targFunc="active passive">
          <link corresp="http://purl.org/dc/terms/creator" target="wrk:Storm_Abschied #Storm"/>
          <link corresp="http://purl.org/dc/terms/creator" target="wrk:Storm_Ein_Epilog #Storm"/>
          <link corresp="http://purl.org/dc/terms/creator" target="wrk:Storm_Im_Herbste #Storm"/>
        </linkGrp>
      </person>